Logo Denkmalfonds
 
HOME
VEREIN
PROJEKTE
INFO
ZEITSCHRIFT
LINKS
FÖRDERER

 

  PROJEKTE    
  Ausstellungen  
  Beseler-Preis  
  denkmal aktiv  
  DenkmalSalon  
  Denkmalschutz  
  Denkmaltag  
  Exkursionen  
  Förderungen  
» Kulturerben  
  Preis der Kulturstiftung  
  Tagungen & Veranstaltungen  

KONTAKT

Dr. Bernd Brandes-Druba
Telefon: 0431-5335-553
Gabriele Fischer
Telefon: 0431-5335-554
mittwochs 9:00 bis 15:00 Uhr
E-Mail:
info@denkmalfonds-sh.de

WIR BRAUCHEN
IHR ENGAGEMENT!

Konto & Mitgliedschaft

Info-Faltblatt (PDF)

  
   
Kulturerben e. V.   

KULTURERBEN | Culture Heirs e.V.

wurde am 3. Mai 2018 anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres 2018 von der seit 2011 tätigen Initiative „Schleswig-Holsteinische Kulturerben“ gegründet.
Der interdisziplinär ausgerichtete Verein hat das Ziel, generationen- und grenzüberschreitend die Entwicklung von Geschichtsbewusstsein und narrativer Kompetenz in Projekten der angewandten Geschichte zu fördern und so zur Vermittlung von Kulturerbe und Baukultur im Rahmen Kultureller Bildung, Kulturtourismus und Stadtentwicklung beizutragen.
Zielgruppe sind interessierte Menschen jeden Alters, die Freude daran haben,
das kulturelle Erbe zu bewahren und es zugleich zukunftsorientiert in eine zeitgemäße Sprache zu übersetzen.
Der Verein sucht und fördert die Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch mit anderen in- und ausländischen Institutionen.

KULTUR ERBEN.
GEGENWART VERSTEHEN.
ZUKUNFT GESTALTEN.

Wir verstehen Kultur als alles von Menschenhand Geschaffene. Überlagert, verdeckt und vergessen finden wir die Hinterlassenschaften vergangener Generationen als materielles Kulturerbe in der Kulturlandschaft, in Archiven und Bibliotheken oder als immaterielles Kulturerbe in Sprache, Traditionen, Ritualen und Symbolen wieder. Realität, Idee, Utopie und Fiktion stehen in einem stetigen Wechsel. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft bilden gleichsam Orte der „Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen“.

Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Was finden wir vor? Was hat sich bewährt? Was soll erhalten werden? Was muss an aktuelle Bedürfnisse angepasst werden? Was wird zur Last?

Jeder Mensch hat seine Geschichte. Wir gehen auf die Suche nach den Geschichten. Erinnern und Erzählen sind die wichtigsten Handlungen für unsere Identitätsbildung und unser Selbstverständnis – als Personen, als Gruppe und als Gesellschaft. Beim Erinnern und Erzählen entstehen innere Bilder, die mit Emotionen besetzt sind – Grundlage für Kulturelle Bildung, Kulturtourismus und Baukultur.

Broschüre (PDF 2,5 MB)

 

  Kulturerben

Foto von der Vereinsgründung: Margarethe von Campe 03.Mai 2018


  
 

+ + +  Bitte unterstützen Sie unseren Verein als Mitglied oder mit einer Spende!  + + +
   

© 2014 Denkmalfonds Schleswig-Holstein